design-space-paper-textured-background.j

Facharzt für Kinderheilunde
Kinderkardiologie
Erwachsene mit Angeborenen Herzfehler (EMAH)
Pädiatrische Intensivmedizin

Dr. med. Björn Peters

Dr. med. Björn Peters

LEbenslauf

1988-1995

Medizinstudium an der Freien Universität Berlin


1995 - 1997

Arzt im Praktikum - Universitätsklinikum Rudolf Virchow und Zentrum für Kinderheilkunde der Humboldt-Universität Berlin


1997 - 1998

Assistenzarzt - Zentrum für Kinderheilkunde der Humboldt-Universität Berlin


1999 - 2003

Assistenzarzt - Klinik für angeborene Herzfehlern / Kinderkardiologie - Deutsches Herzzentrum Berlin


2003 - 2006

Funktionsarzt - Klinik für angeborene Herzfehler / Kinderkardiologie - Deutsches Herzzentrum Berlin


2006 - 2011

Oberarzt - Klinik für angeborene Herzfehler / Kinderkardiologie - Deutsches Herzzentrum Berlin


2013 - 2020

Stellvertretender Direktor - Klinik für angeborene Herzfehler / Kinderkardiologie - Deutsches Herzzentrum Berlin


ab 2021

Niederlassung Praxis Feuerbachstraße und Senior Consultant DHZB


Qualifikationen und Weiterbildung

  • Approbation als Arzt und Erlangung der Doktorwürde  (1997)

  • Facharzt für Kinderheilkunde und Schwerpunktbezeichnung Kinderkardiologie (2002)

  • Sachkunde Herzschrittmacher (2004)

  • Zusatzbezeichnung Spezielle Pädiatrische Intensivmedizin (2006)

  • Zusatz-Qualifikation  Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern - EMAH (2006)

  • Sachkunde ICD-Therapie (2010)


Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Herzkatheter-Therapie bei Patienten mit angeborenen Herzfehlern

  • Rhythmusstörungen bei Patienten mit angeborenen Herzfehler

  • Schrittmacher, ICD- und CRT-Therapie – Implantation und Nachsorge